Forschungsgruppe Effiziente Eingebettete Systeme THA-Logo
TH Augsburg / Fakultät für Informatik / Forschungsgruppe EES english
Startseite
Team
Offene Stellen
Offene
Abschlussarbeiten
Labor
Forschung
PicoNut
THANNA
ParaNut
ASTERICS
ChASA
Triokulus
e4rat
HiCoVec
Lehre
Publikationen
Impressum

Wilkommen beim PicoNut-Projekt

Das PicoNut-Projekt der Technischen Hochschule Augsburg hat das Ziel, einen minimalen und gleichzeitig flexibel erweiterbaren RISC-V-Prozessor zu entwickeln, der auf gängiger FPGA-Hardware funktioniert und einen vollständigen Simulator bereitstellt. Der Prozessor soll in der Lehre und Forschung eingesetzt werden, um verschiedene Rechnerarchitekturen, das Zusammenspiel zwischen Hardware und Betriebssystemen (Linux, FreeRTOS) sowie die Integration von Hardware-Beschleunigern, etwa für KI-Anwendungen zu untersuchen.

PicoNut ist ...

  • ... ein minimaler, aber erweiterbarer RISC-V-Prozessor als Open-Source-Projekt.
  • ... lauffähig auf kostengünstigen FPGA-Boards, z.B. OrangeCrab oder ULX03S.
  • ... erweiterbar um Speicherschutz/MMU (Linux), KI-Beschleunigung, div. RISC-V-Extensions.
  • Die Hardware ist modelliert in SystemC (C++), um aus gleichem Quellcode einen leistungsfähigen Simulator bauen zu können.
  • Gute Software-Unterstützung ist gegeben durch RISC-V-Kompatibilität: GNU-Toolkette (GCC/GDB), newlib, FreeRTOS, Linux.
  • Ein solides Projektmanagement umfasst automatisierte Tests, Projektwebseite und CI/CD-Techniken.
Das Projekt startete Anfang 2024, aktuell sind mehrere begeisterte Studierende involviert, die hier im Rahmen von Projekt- oder Abschlussarbeiten mitwirken.

PicoNut-Konzept
PicoNut - Konzeptueller Aufbau

Studierende Aufgepasst!

Möchten Sie Teil dieses spannenden Projekts werden? Oder interessieren Sie sich für andere Beteiligung am Projekt? Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen und die Zukunft des PicoNut-Projekts mitzugestalten – zum Beispiel im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit, von Projektarbeiten oder Wahlpflichtfächern.
4.6.2024 - Michael Schäferling - Technische Hochschule Augsburg